Infoabend: Demenz geht uns alle an – jetzt Demenz-Partner werden!

Menschen mit Demenz brauchen ein feinfühliges Umfeld, damit sie möglichst lange zuhause leben können. Um Ängste abzubauen und Einblicke in die Gefühlswelten der Betroffenen zu eröffnen, lädt der Ambulante Hospizdienst am Dienstag, 10. Januar, zu einem Basiskurs über Demenzerkrankungen ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Seminarzentrum des EvK Herne, Wiescherstraße 24, 44623 Herne. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Hospizdienst-Koordinatorin Anja Schröder vermittelt Grundlagenwissen zum Krankheitsbild und gibt praktische Tipps für einen einfühlsamen Umgang mit Menschen mit Demenz. „Es ist wichtig, Menschen mit Demenz verständnisvoll zu begegnen und für sie dazu sein, wenn sie uns brauchen,“ sagt Anja Schröder. Das Basisseminar dauert etwa zwei Stunden. Der Ambulante Hospizdienst Herne hat sich der Initiative Demenz Partner angeschlossen. Träger der Aktion ist die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V., die mit Hilfe der Basiskurse eine breite Öffentlichkeit über Demenzerkrankungen aufklären will.

Folgende Themen werden angesprochen:

  • Welche Demenzformen sind Ihnen bekannt?
  • Wie schaffen wir es Ängste abzubauen?
  • Welche Einschränkungen, hat ein Mensch mit Demenz?
  • Erlernen Sie Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz
  • Bekommen Sie Einblick in die Gefühlswelt der Betroffenen sowie ihren Angehörigen
  • Erlernen Sie Kommunikationstechniken

Mehr Informationen und Anmeldung unter Telefon 02323 – 988 290 oder per Mail unter info@hospizdienst-herne.de

Datum

Jan 10 2023
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Seminarzentrum am EvK Herne
Wiescherstraße 24, 44623 Herne

Veranstaltungsort 2

Ambulanter Hospizdienst Herne
Bahnhofstraße 137, 44623 Herne
Kategorie

Veranstalter

Hospizdienst Herne
Telefon
++49 (2323) 988 290
E-Mail
info@hospizdienst-herne.de
Website
http://www.hospizdienst-herne.de