Die letzte Begleitung: „inherne“ porträtiert Christa Schodl

In der aktuellen Ausgabe des Stadtmagazins „inherne“ vom 28. November hat die Redakteurin Anja Gladisch, Mitarbeiterin im Pressebüro der Stadt Herne, unsere Ehrenamtliche Christa Schodl unter der Überschrift „Die letzte Begleitung“ porträtiert. Dabei ist ihr eine einfühlsame Reportage gelungen, die sicherlich vielen Leserinnen und Lesern das Thema „ehrenamtliche ambulante Sterbebegleitung“ näher bringen wird. Wir danken Anja Gladisch für die kompetente Berichterstattung und die gute Zusammenarbeit. Wir danken Christa Schodl für die Bereitschaft, über ihr Tun zu berichten, und Frank Dieper, Fotograf der Stadt Herne, für das ausdrucksvolle Porträt.

Link zum Text:
https://inherne.net/die-letzte-begleitung/