Ambulanter
Hospizdienst

Begleitung, Unterstützung und Beratung,
schwerstkranker, sterbender Menschen und ihren angehörigen
zuhause, im pflege- oder Behindertenheim und im Krankenhaus

25 Jahre Ambulanter Hospizdienst:
So schön war unsere Geburtstagsfeier!

Der Ambulante Hospizdienst Herne rief und viele, viele kamen: Mit rund 80 ehemaligen und aktiven Zeitschenkerinnen und Zeitschenkern feierte der Hospizdienst Herne am Freitag, 13. Mai, sein 25-jähriges Bestehen. Auf dem Gelände an der Bahnhofstraße herrschte bei strahlendem Sonnenschein beste Feierlaune .In Grußworten dankten Pfarrer Frank Obenlüneschloß und Pfarrer Walter Tschirch, der amtierende und der ehemalige Fördervereinsvorsitzende, den Haupt- und Ehrenamtlichen für ihren großartigen Einsatz: „Ihr seid einfach ein toller Dienst!“

HERZLICH WILLKOMMEN
IM JUBILÄUMSJAHR!

Das Jahr 2022 ist ein besonderes. Der Ambulante Hospizdienst Herne nahm vor 25 Jahren seine Arbeit auf. Gegründet wurde er im März 1997 – fünf Jahre nach Eröffnung der Palliativstation im EvK Herne, die 2022
ihr 30-jähriges Bestehen feiert.

Das gesamte Jahr über finden Veranstaltungen statt, die die Hospiz- und Palliativkultur in unserer Stadt zum Thema haben. Unter dem Motto „Wir sind palliativ“ wirbt der Förderverein um Spenden für die dringend benötigte Erweiterung der Palliativstation von sechs auf zehn Betten.

WER
WIR SIND

DIE
ZEITSCHENKER

DEMENZ AM
LEBENSENDE

DER TRAUER ZEIT
UND RAUM GEBEN

LERNEN SIE DEN FÖRDERVEREIN KENNEN

AKTUELLES