Demenz-Zirkel: Wie fühlt sich Demenz an? – Eine Kooperation mit der VHS Herne

Interaktiver Vortragsabend für Angehörige und Interessierte – eine Kooperationsveranstaltung mit dem Ambulanten Hospizdienst Herne

Menschen mit Demenz müssen sich im Laufe ihrer Erkrankung von vielen Fähigkeiten verabschieden. Diese Verluste gehen meist mit Gefühlen von Angst, Unsicherheit, Hilflosigkeit, Verlassenheit und Verzweiflung einher. Ebenso gehen auch pflegende Angehörige durch ein Wechselbad der Gefühle. Schmerz und Mitgefühl gehören ebenso dazu wie Hilflosigkeit. Häufig werden die eigenen Emotionen und Bedürfnisse zurückgestellt, um für den Menschen mit Demenz da zu sein. Mit einem Fachvortrag der Hospizdienst-Koordinatorin Anja Schröder, einer gerontopsychiatrischen Fachkraft, erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Gefühlswelt von Menschen mit Demenz sowie ihren Angehörigen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldungen nimmt die VHS Herne entgegen.

Datum

Apr 30 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

17:00 - 20:00

Standort

VHS Herne/ Haus am Grünen Ring
Wilhelmstraße 37

Veranstalter

VHS Herne