Welthospiztag “Hospiz für Vielfalt”

Am Samstag, 12. Oktober, findet der Welthospiztag zum Thema “Hospiz für Vielfalt” statt. Weitere Details und Infos zu Aktionen in Herne veröffentlichen wir ab September auf www.hospizdienst-herne.de und in der Tagespresse.

Idee und Motto
Seit ihren Anfängen in den 1980er Jahren steht die Hospizbewegung für Solidarität und Vielfalt. Zehntausende ehren- und hauptamtlich engagierte Menschen begleiten Schwerstkranke und Sterbende unabhängig von Nationalität, Religion, Einkommen oder sexueller Orientierung. Vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen Situation haben wir diesen Ansatz weiterentwickelt. Die Frage: Wofür stehen Hospizarbeit und Palliativversorgung in einer Gesellschaft, in der Rassismus, Antisemitismus, Antiislamismus und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit an der Tagesordnung sind? Unsere klare Positionierung: Alle in der Hospizarbeit und Palliativversorgung tätigen Menschen stehen für eine offene, demokratische, pluralistische und solidarische Gesellschaft.

Die Dimensionen der Vielfalt
Die Ausgestaltung des Materials orientiert sich an den sieben Dimensionen der Vielfalt, wie sie auch von der Charta der Vielfalt genannt werden. Das sind:

  • Alter
  • Ethnische Herkunft und Nationalität
  • Geschlecht und geschlechtliche Identität
  • Körperliche und geistige Fähigkeiten
  • Religion und Weltanschauung
  • Sexuelle Orientierung
  • Soziale Herkunft

Jede Dimension bekommt in der Blume eine Farbe zugeordnet.

Quelle: Deutscher Hospiz- und PalliativVerband
www.dhpv.de

Datum

Jul 09 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

08:00 - 18:00